mBII Trainingsrückspiel in Falkensee

Wir wurden von SSV Falkensee zum Rücktrainingsspiel am Donnerstag in die neue Stadthalle eingeladen. Zur Einweihung dieser neuen Sportstätte, unseres Kooperationspartners SSV Falkensee, spielten die ersten Männermannschaften im Sommer gegeneinander. Wir waren alle beeindruckt von der Beleuchtung der Halle. Durch die Dunkelheit wurde dieser Eindruck noch verstärkt.
Auch Innen ist die Halle imposant: Schränke in den Umkleiden, Duschen top, Sicherheitsabstände links und rechts vom Spielfeld 5 m, Tribünen auf beiden Seiten…… Einzig eine  kleine Anzeigetafel.

Aber nun zum Spiel: 11 Spieler konnten in der Woche nach Falkensee kommen. Darunter alle vier Kreisläufer. Gespielt wurde 3 x 20 min. Die Aufstellung ergab sich ganz von selbst. Drei Kreisläufer und ein Außen auf der Bank. Nach den ersten sechs Minuten des Abtastens gingen wir konzentrierter zu Werke und konnten eine zwei Tore Führung herausspielen. Wir spielten bis zur Torchange und gewannen das erste Drittel mit 14 zu 8. Im zweiten Drittel gab es vom Trainer Vorgaben, die nur bedingt eingehalten wurden. Die Mannschaft spielte gehemmt und so ging das zweite Drittel 11:11 zu Ende. Im letzten Drittel ließ die Kondition nach (der Rückraum spielte durch) und die Würfe waren nicht mehr so genau. Der Gegner kam in der 55. Min noch mal auf zwei Tore heran, aber wie hielten dagegen und gewannen letztendlich mit 33:30. Fazit super Halle, starke Torwartleistung von Toni, Jan, Elias und Jan-Erik stark am Kreis. Auch der Rückraum zeigte ein tolles Spiel. Weltklasse die beiden Kemper von links Außen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.